Sorry, Right Click has been disabled!

Wintertest der Erste

Wintertest der Erste

Appalachian Trail 2015

Gestern war der erste Materialtest für mich dran. Ich wollte einfach mal schauen wie warm mich meine Winterausrüstung hält. Erstmal zu den Testbedingungen. Ich bin 12,5 km bei -3°C bis -6°C in 2,5 h gewandert. Dabei hatte ich nur einen 2 kg-Rucksack. Der Wind war mäßig, aber konstant. Die Strecke war flach, aber weitesgehend nur Feld, so dass der Wind ständig von der Seite oder von vorne wehte. Ich hatte meine Odlo Sommerunterwäsche, Yeti Unterhosen und meine Zipphosen von Fjällräven an. Diese Kombination war soweit in Ordnung, da ich nicht gefroren und auch nicht geschwitzt habe. Bei noch kälteren Temperaturen würde ich die Regenhose darüber ziehen. Auch die Sommersocken von Falke in Kombination mit meinen Wanderschuhen von HanWag haben super funktioniert. Was überhaupt nicht ging, war meine Kleidung am Oberkörper. Das war eindeutig zu wenig. Ich hatte nur ein LongSleeve und Yeti T-Shirt (kurzärmlig) mit Jack Wolfskin Jacke an. Das führte nach einer gewissen Zeit doch zu einer leichten Unterkühlung. Da fehlte einfach noch meine Fleece Jacke, dann sollte das einigermaßen passen.
Zeit bis zur Abreise 90 Tage :D

Published by

Dominique

One thought on Wintertest der Erste

  1. hey,
    schau dir doch mal unser forum auf 2000meilen.de an. Es ist gerade erst neu aufgesetzt und könnte noch einige User gebrauchen. Wir würden uns freuen vom Trail von dir zu hören!
    Grüße
    Overhead

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.